Verkehr raus. Lebensqualität rein! - Endspurt für die Ortsumgehung B 56n

08.04.2021

Endspurt beim Bau der neuen Dürener Ostumgehung B56n. Sobald das Wetter mitspielt werden die Markierungs- und kleinere Restarbeiten zügig abgeschlossen. Ich habe mir als Vertreter der Bundesregierung gemeinsam mit den Vertreterinnen und Vertretern von Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen - Straßen.NRW, Kreis und Stadt Düren
sowie Kollegen aus der Politik die Baustelle angeschaut. Die Umgehung bedeutet eine erhebliche Entlastung für die Menschen in der Stadt Düren - das freut mich besonders!