Bund fördert Sanierung der Turnhalle Gey mit 1,1 Mio. Euro

10.04.2019

„Die Sanierung der Turnhalle Gey in Hürtgenwald und deren Nutzung als Mehrzweckhalle fördert die Bundesregierung mit rund 1,1 Mio. Euro“, teilt der Bundestagsabgeordnete des Kreises Düren, Thomas Rachel (CDU) mit. Das Geld soll im Rahmen des Programms zur „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat in die Eifelgemeinde fließen.

Mit dem Bundesprogramm wird die soziale Infrastruktur mit Sport- und Kulturangeboten als wichtige Grundlage für das gesellschaftliche Zusammenleben in den Städten und Gemeinden gefördert.

Christdemokrat Rachel hatte den Antrag im Bundesinnenministerium unterstützt und freut sich nun über den Erfolg – auch weil das Förderprogramm vielfach überzeichnet war. „Mit der Sanierung der Turnhalle Gey zu einer multifunktionalen Begegnungs- und Veranstaltungsstätte wird ein wichtiger Impuls für das soziale Miteinander in der Gemeinde Hürtgenwald gegeben“, betont der Parlamentarische Staatssekretär der Bundesregierung, Thomas Rachel MdB.