Thomas Rachel MdB freut sich über Baustart für die Ortsumgehung B56n

Datum: 06.1.2016

„Der Bauauftrag für den ersten Abschnitt der B56n von der Stockheimer Landstraße bis zur Kölner Landstraße jetzt ist vergeben“, freut sich der CDU Bundestagsabgeordnete des Kreises Düren, Thomas Rachel MdB.

450 Werktage sind als Bauzeit der 4,3 Kilometer langen Trasse eingeplant. Anfang Juni 2018 soll dann der erste Abschnitt bis zum Knotenpunkt Kölner Landstraße fertiggestellt sein. Wer dann beispielsweise aus Euskirchen kommend in Richtung Autobahn fahren will, kann dann ab der Kölner Landstraße über die B 264 zur neuen Autobahnauffahrt nach Merzenich fahren. Dadurch wird die Euskirchener Straße und die Schoellerstraße in der Dürener Innenstadt deutlich entlastet, wie der Dürener Christdemokrat herausstellt.  

Rund acht Millionen Euro kostet dieser Bauabschnitt, der außerdem den Bau einer Brücke über die Bahnstrecke Düren- Euskirchen beinhaltet. Der genaue Baubeginn hängt von der Witterung ab, wird jedoch voraussichtlich im Januar liegen.

„Das wichtige Verkehrsprojekt nimmt Gestalt an und es geht mit großen Schritten voran“, freut sich Rachel.