Linnich ist weltoffen und bunt

Datum: 28.08.2016 Mit einer farbenfrohen, musikalischen Veranstaltung haben zahlreiche Linnicher Bürger ein deutliches Zeichen gegen braunes Gedankengut in ihrer Stadt gesetzt. Der CDU-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär der Bundesregierung, Thomas Rachel, kam mit einer klaren Botschaft zur Demonstration auf dem Kirchplatz: „Menschenrechte gelten für alle. Deshalb ist es wichtig, ein Zeichen gegen Ausgrenzung zu setzen.“ Auch die CDU-Landtagskandidatin Dr. Patricia Peill und der Linnicher CDU-Chef Torsten Chalak sowie die Bürgermeister der Region demonstrierten unter dem Leitzsatz „Bunte Stadt an der Rur - gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit“ für eine weltoffene, tolerante Gesellschaft.