Hohe Auszeichnung für St. Gereon Seniorendienste in Linnich


Datum: 31.03.2016

Die St. Gereon Seniorendienste gGmbH mit seinen Einrichtungen in Linnich erreichten beim renommierten Great Place to Work® Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2016“ den zweiten Platz in der Größenklasse der Unternehmen mit 50-500 Mitarbeitern.

Ausgezeichnet wurden Unternehmen, die aus Sicht ihrer Mitarbeiter eine besonders vertrauenswürdige, förderliche und attraktive Arbeitsplatzkultur aufweisen.

Bernd Bogert, Geschäftsführer: „ Wir sind besonders stolz darauf, dass wir als Pflegeeinrichtung den zweiten Platz in dem branchenübergreifenden Wettbewerb erreichen konnten an dem über 600 Firmen teilgenommen haben. “

Vorausgegangen war der Auszeichnung eine Prüfung der rbeitsplatzqualität durch das unabhängige Great Place to Work® Institut. Als ewertungsinstrumente wurden eine ausführliche Mitarbeiterbefragung zur erlebten Arbeitsplatzkultur sowie eine Befragung des Managements zu den Maßnahmen der Personalarbeit eingesetzt.

Hierzu Staatssekretär Thomas Rachel MdB aus Düren der Ehrengast bei der feierlichen Prämierungsveranstaltung in Berlin war:  „Es war für mich eine große Freude, dass St. Gereon diesen Spitzenplatz belegen konnte. Es zeigt sich, dass vertrauensvolle Beziehungen am Arbeitsplatz und attraktive Arbeitsbedingungen der zentrale Schlüssel für die Motivation und Bindung qualifizierter Mitarbeiter und für die Sicherung der Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit insbesondere im Pflegebereich sind.“

Partner des Wettbewerbs sind das Demographie Netzwerk „ddn“ und als Medienpartner das „Handelsblatt“ und das „personalmagazin“. Der Great Place to Work® Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ findet seit 2002 jährlich statt.