1,6 Mio. Euro für Sprach-Kitas im Kreis Düren

Datum: 22.03.2017

Erfreut teilt der Dürener Bundestagsabgeordnete Thomas Rachel (CDU) mit, dass weitere 16 Kindertageseinrichtungen aus dem Kreis Düren im Rahmen des Bundesprogramms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ unterstützt werden.

Mit dem Programm werden gezielt jene Kitas gefördert, die von einem hohen Anteil von Kindern mit besonderem sprachlichem Förderbedarf besucht werden. „Es ist wichtig, unsere Jüngsten schon früh gezielt zu fördern. Mit dem Programm der Bundesregierung erhalten die 16 Kitas, für die ich mich sehr eingesetzt habe, bis Ende 2020 jeweils rund 100.000 Euro zur Weiterentwicklung der sprachlichen Bildung“, erklärt der Parlamentarische Staatssekretär der Bundesregierung Thomas Rachel MdB.

„Mit der Verstärkung der Kita-Teams in den Einrichtungen durch jeweils eine halbe Stelle für eine zusätzliche Fachkraft ist es möglich, die sprachliche Bildung unserer Jüngsten in der Kinderbetreuung gezielt zu unterstützen“, erläutert der Dürener Christdemokrat. Damit fließen künftig zusätzlich rund 1,6 Mio. Euro der Bundesregierung in die Sprach-Kitas in Jülich, Aldenhoven und Düren.