Thomas Rachel überbringt Förderung für die Kommende Siersdorf

07.07.2017

Zur Förderung weiterer Sanierungsmaßnahmen an der Ordenskommende Siersdorf hat der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete des Kreises Düren Thomas Rachel (CDU) eine Förderurkunde über 60.000 Euro an den Vorstand des Fördervereins der Kommende überreicht.

Die Unterstützung kommt aus dem Denkmalpflegeprogramm „National wertvolle Kulturdenkmäler“ der Bundesregierung.
„Die geschichtlich bedeutsame Kommende Siersdorf ist ein Juwel für den Kreis Düren, den es zu bewahren gilt“, betonte der Parlamentarische Staatssekretär der Bundesregierung Thomas Rachel die Bedeutung des 1543 erbauten Herrenhauses. Mit ihm freuten sich der Aldenhovener Bürgermeister Ralf Claßen und die CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Patricia Peill über die Förderung der Bundesregierung.

„Ohne das tatkräftige Engagement der Ehrenamtler und die damit einhergehende Eigenleistung des Fördervereins wäre der Erhalt des Gebäudes nicht möglich“, lobte Rachel den Einsatz der Freiwilligen für das geschichtsträchtige Gebäude in Siersdorf.