Thomas Rachel MdB in evangelische Landessynode berufen

21.12.2016

Die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) hat den Bundestagsabgeordneten des Kreises Düren und Parlamentarischen Staatssekretär der Bundesregierung, Thomas Rachel (CDU) zum Mitglied der Landessynode berufen.

Die Landessynode ist das evangelische Kirchenparlament und trifft wesentliche Entscheidungen unter anderem zu Kirchengesetzen. Thomas Rachel MdB, der Mitglied des Rates der Evangelischen Kirche Deutschland sowie Bundesvorsitzender des Evangelischen Arbeitskreises der CDU/CSU ist, freut sich über „die ehrenvolle Berufung“. Gerade in diesen unsicheren Zeiten sei es wichtig, dass sich Christinnen und Christen engagieren und damit das Klima in unserer Gesellschaft mitprägen.