Thomas Rachel im Interview - Redezeit: Islamkonferenz in Berlin

17.05.2010

Am 17. Mai 2010 wird sich die Deutsche Islamkonferenz (DIK) in neuer Zusammensetzung konstituieren. Geleitet wird sie von Bundesinnenminister Thomas de Maiziere, und sie soll in ihrer zweiten Phase nach den Vorstellungen des Ministers konkreter und praktischer ausgerichtet sein als im ersten Durchgang von 2006 bis 2009.

Eingeladen sind 17 Vertreter von Bund, Ländern und Kommunen sowie sechs muslimische Verbände und zehn unabhängige Muslime. Die erste Islamkonferenz hatte Wolfgang Schäuble als Bundesinnenminister im Jahr 2006 einberufen, um den "Dialog zwischen den Muslimen und dem Staat" zu institutionalisieren. Nun will de Maiziere den Dialog fortsetzen.

Thomas Rachel , Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Bildung und Forschung und Teilnehmer an der DIK, im Gespräch mit Dietmar Ringel.
(gesendet am Montag, den 17.05.10 um 07:05 Uhr im Inforadio RBB)