SUPER SONNTAG: "Wir müssen den Menschen in den Blick nehmen"