Senioren Atelier - "Miteinander sein - Voneinander lernen!"

Meine Schirmherrschaft für das Senioren Atelier Projekt "Miteinander sein - Voneinander lernen!"

Demenz - gerade im Hinblick auf den demographischen Wandel - gehört zu den großen Herausforderungen, denen sich unsere Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten gegenübergestellt sieht. Auch Demenzkranke können und wollen am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Eine Form, dies zu ermöglichen, stellt das therapeutische Gestalten dar. Mit dem "Senioren Atelier", für das ich gerne die Schirmherrschaft übernommen habe, wurde durch den Mittelkurs der Examensklasse A22 der MaxQ-Schule für Altenpflege ein Projekt ins Leben gerufen, durch das diese Menschen ihre Gefühlswelt bildhaft ausdrücken können. Die Schülerinnen und Schüler haben im letzten Jahr mit Hilfe von Musik, Farben und Sinneseindrücken mit den Bewohnern des Alten- und Pflegezentrums St. Nikolaus Bilder und Gemälde gestaltet. Die hier entstandenen Kunstwerke wurden am 21. September 2010 anlässlich der Eröffnung der "Alzheimertage 2010" im Kreis Düren versteigert.

In meiner Eigenschaft als Schirmherr des "Senioren Ateliers" konnte ich einen Check in Höhe von 500 Euro überreichen. Der Erlös kommt der Themengruppe "Armut im Alter" des ISAR - Forums (Interessengemeinschaft Seniorenarbeit Raum Düren/Jülich) zugute. Mit Freude habe ich den Check im Beisein aller Akteure an die Leiterin der Themengruppe, Frau Kessel, überreicht.

In diesem Jahr wird das "Senioren Atelier" in der Seniorenresidenz Burg Binsfeld und im Hermann-Koch-Seniorenzentrum in Düren durchgeführt. Ich freue mich, auch weiterhin als Schirmherr das gute Projekt begleiten zu dürfen!