Betreuung ist keine Frage der Uhrzeit in Nideggen

26.07.2016

„Die Kindertagesstätte Zauberland in Nideggen wird im Rahmen des Förderprogramms „KitaPlus: Weil gute Betreuung keine Frage der Uhrzeit ist“ mit rund 154.948,83 Euro gefördert“, teilt der Dürener Bundestagsabgeordnete Thomas Rachel (CDU) mit. Das Bundesprogramm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend fördert erweiterte Betreuungszeiten in Kitas und in der Kindertagespflege, um Eltern eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen.

Für viele Eltern sei es ein Balanceakt, Beruf und Familie miteinander in Einklang zu bringen. Mit dem Programm „KitaPlus: Weil gute Betreuung keine Frage der Uhrzeit ist“ können Kitas ihre Öffnungszeiten flexibler gestalten. Dabei gehe es ausdrücklich nicht darum, dass die Kinder länger betreut werden. Sie sind lediglich zu anderen Zeiten in der Kita, bei einer Tagesmutter oder einem Tagesvater. „Zudem werden beispielsweise die Kosten für die Ausstattung von Schlafräumen, Sachkosten und Ausgaben für Qualifizierung gefördert“, erläutert Thomas Rachel MdB, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Personell werden die Kitas auch gestärkt: Zusätzliche Projektberaterinnen und Projektberater unterstützen die konzeptionelle Arbeit und begleiten während der Projektlaufzeit. Für die Kita Zauberland, die Eltern und Erzieher in Nideggen eröffnet sich so eine Chance, ein am Bedarf der Familien ausgerichtetes Betreuungsangebot zum Wohle der Kleinsten zu nutzen.